• 14 Tage gratis testen
     
    Sie möchten den Swopper auf Herz und Nieren testen? Kein Problem, innerhalb der ersten 14 Tage können Sie den Swopper nicht nur testen, sondern auch kostenfrei wieder zurück geben. (Die Frist für das gesetzlich eingeräumte Widerrufsrecht für Verbraucher beginnt erst nach Ablauf dieser Testphase.)
  • Expresslieferung möglich
     
    Sollten Sie an einer Expresslieferung interessiert sein, bitten wir Sie uns telefonisch (+49 (0) 351 - 7999 70 71) zu kontaktieren. Alternativ können Sie Ihre Wünsche auch in das Kommentarfeld im Bestellvorgang eintragen. Der Standardversand dauert in der Regel 7 bis 9 Arbeitstage.
  • Versand kostenlos
     
    Wir versenden unsere Produkte kostenfrei mit DPD. Es erfolgen bis zu drei Zustellversuche. Sollten Sie einmal nicht anzutreffen sein, werden Sie benachrichtigt und können einen weiteren Zustelltermin vereinbaren.
  • 25 € Treuerabatt
     
    Wir gewähren Ihnen 25,- € Treuerabatt ab Ihrer zweiten Bestellung bei www.swopper-fachhandel.de. (Gilt nicht bei Zubehörprodukten)



			
					

Home

Ihre Konfiguration

Bitte warten Sie bis die Konfiguraton initialisiert ist ...

Konfiguration drucken

 

Videos


Details zum Swopper
3D-BewegungselementFordert und fördert Bewegung und wechselnde Sitzpositionen. Die seitliche Flexibilität und die Vorneigung erweitern den Greifraum, sorgen für eine optimale Haltung zur Arbeitsfläche sowie für Muskeltraining und eine freie, tiefere Atmung und sie stärken Rücken und Muskulatur. Gewicht und Beweglichkeit lassen sich individuell einstellen.
Stabiler StandfußExtrem kippsicher und standfest, lieferbar mit Rollen oder Bodengleitern. Die widerstandsfähige Pulverbeschichtung in den Farben Titan oder Anthrazit hält den Belastungen des Arbeitsalltags locker stand.
Individuell anpassbarWie bei jedem anderen Bürostuhl oder -Hocker auch, bietet der Swopper die bequeme Einstellung der Sitzhöhe für einen optimalen Winkel zwischen Hüfte und Knien.
Seitliche FlexibilitätIndividuell einstellbar auf das persönliche Bewegungsbedürfnis. Mit dem Einstellrad auf der Unterseite des Stuhls regeln Sie die seitliche Bewegung des Swoppers.
Vertikales SchwingenDie federgelagerte 3D-Technologie macht vertikales Schwingen möglich. Die einzigartige Konstruktion sorgt für Stabilität und Langlebigkeit.
Sitzpolster Swopper AIRSpezielle Hi-Tec-Polsterung mit neuartigem, klimaaktivem Bezug – für federweichen Sitzkomfort. Fünf fein aufeinander abgestimmte Funktionsschichten sorgen für ein atmungsaktives, druck- und thermoreguliertes Sitzen.


%SALE - Ausstellungsstücke








Häufige Fragen zum Swopper
  • Ich wiege um die 60 kg, welche Federstärke ist die richtige für mich?

    Bis 65 kg Körpergewicht empfehlen wir in der Regel die SMALL-Feder. Denn die SMALL-Feder ist nicht nur etwas weicher als die MEDIUM-Feder, sondern auch etwas kürzer. Dies kommt kleineren Personen um die 60 kg entgegen, die MEDIUM-Feder ist da machmal noch zu hoch. Schwierig wird es, wenn mehrere Personen aus verschiedenen Gewichtsbereichen den Swopper nutzen sollen. Rufen Sie uns in diesem Fall einfach an, damit wir gemeinsam die richtige Feder bestimmen können.

  • Bietet der "Swopper mit Rollen" genug Halt?

    Der Rollenfußring ist so konstruiert, dass sich der Swopper bei Belastung um wenige Millimeter absenkt damit die Mittelsäule Kontakt mit dem Boden erhält. Der Swopper kann dann bei Belastung nicht wegrutschen. Der "Swopper mit Rollen" lässt sich also nur bei Entlastung rollen, bei Belastung bietet er festen Halt.

  • Passt die Rückenlehne zur Philosophie des bewegten Sitzens?

    Die Rückenlehne ist eine flexible Lehne, die sich gut an den Rücken anpasst.
    Dennoch sollte man sie nicht mit einer "normalen" Rückenlehne eines konventionellen Bürostuhls vergleichen.
    Die Swopper-Lehne ist nur als temporäre Unterstützung gedacht (z.B. beim Lesen oder Telefonieren) und dient NICHT als dauerhafte Rückenstütze.
    Sie können (und sollen) sich nicht so hinein-"lümmeln" wie bei einem konventionellen Drehstuhl.
    Darüber hinaus ist es wichtig, zu wissen, dass die Lehne fest am Fußring montiert ist und sich bei Drehbewegungen nicht mitdreht.
    Unter diesen Prämissen ist die Swopper-Lehne angenehm und sinnvoll, wer sich jedoch eine Lehne wie bei einem klassischen Bürostuhl wünscht, der sollte lieber auf die Swopper-Rückenlehne verzichten und an einem "schwachen" Tag auf einen alten Büro- oder Konferenzstuhl ausweichen.

  • Kann man den ganzen Arbeits-Tag auf dem Swopper sitzen?

    Ja, die große Mehrheit der Swopper-Kunden benutzt den Swopper als vollwertigen Arbeitsstuhl und sitzt den ganzen Tag darauf.
    Bitte planen Sie aber eine Eingewöhnungszeit ein, da sich die Muskeln ersteinmal an das Sitzen auf dem Swopper gewöhnen müssen.

  • Ist der Swopper von der Berufsgenossenschaft akzeptiert?

    Grundsätzlich muss der Swopper Ihnen gefallen und gut tun und erst in zweiter Linie den Berufsgenossenschaften.
    Für alle Fälle gibt es aber auch das Modell "Swopper-WORK", welches TÜV-zertifiziert alle erforderlichen DIN-Normen erfüllt.

  • Mein Swopper rollt recht schwergängig, ist das normal?

    Um das Swoppen in alle Richtungen zu ermöglichen, ist der Swopper so konstruiert, dass er nur bei Entlastung rollt, bei Belastung bietet er sicheren, festen Halt.
    Zusätzlich ist der Swopper aus Sicherheitsgründen bewusst mit relativ stark gebremsten Rollen ausgestattet, dies soll ein unbeabsichtigtes Wegrollen auch beim Draufsitzen verhindern.

  • Was ist der Unterschied zwischen Universalrollen und Teppichrollen?

    Die Universalrollen sind gummiert und eignen sich sowohl für glatte Böden als auch für Teppichböden.
    Teppichrollen sind nicht gummiert und können daher nur auf Teppichböden eingesetzt werden.
    Beide Rollen sind gebremst, die Teppichrollen geben durch die fehlende Gummierung jedoch etwas weniger Widerstand auf Teppich als die Universalrollen.
    Wir empfehlen die Teppichrollen daher nur, wenn Sie wissen, dass Sie den Swopper ausschließlich auf Teppich einsetzten werden.

  • Ich möchte meinen Swopper nachträglich mit Rollen ausstatten, ist das möglich?

    Ein nachträgliches Umrüsten auf Rollen erfordert den Austausch des kompletten Fußrings (und gegebenenfalls auch der Lehne) und ist daher mit vergleichweise hohen Kosten verbunden ist. Die Entscheidung für oder wieder Rollen ist daher eine grundsätzliche Entscheidung. Sollten Sie sich unsicher sein, empfehlen wir tendenziell die Variante mit Rollen. Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich am Telefon.

  • Ich möchte den Sitzbezug wechseln, gibt es den Sitzbezug auch einzeln zu bestellen?

    Da der Swopper-Sitzbezug mit einer speziellen Maschine aufgespannt werden muss, gibt es den Sitzbezug leider nicht einzeln nachzubestellen.
    Der Hersteller bietet aber den Service an, den Swopper bei Ihnen abzuholen, ihn neu zu beziehen und anschließend wieder an Sie zurück zu liefern.
    Dieser Service kostet inkl. Abholung und Rücklieferung 120,- Euro (für Microfaser-Bezüge) bzw. 170,- Euro (für Leder-Bezug).

    Da sich der Sitzträger nicht ohne weiteres von der Mittelsäule trennen lässt, benötigen Sie für den Versand zum Hersteller eine Versandbox, diese lassen wir zunächst an Ihre Adresse zustellen.
    Sie stellen dann Ihren kompletten Swopper in dieser Box zum Abholen bereit und geben uns kurz Nachricht, damit wir die die Abholung des Swoppers beauftragen können.
    Anschließend wird der Swopper mit neuem Bezug wieder an Sie zurück gesendet.

  • Stimmen die Farben auf Ihrer Website mit den echten Stoff-Farben überein?

    Die Abbildungen sind mit viel Sorgfalt aufgenommen worden, allerdings gibt jeder Bildschirm die Farben etwas anders wider.
    Um ganz sicher zu sein, dass Sie die richtige Farbe wählen, senden wir Ihnen gern kostenlos Stoffproben zu.

  • Versenden Sie Stoffproben?

    Ja, wir senden Ihnen gern kostenlos Stoffproben zu. Geben Sie uns einfach kurz Nachricht.

  • Kann ich auch eine spezielle Farbwahl für meinen Sitzbezug bestellen?

    Ja, das ist möglich, Sie können den gewünschten Farbton aus der gesamten Farbpalette des Stoffherstellers auswählen.
    Der Aufpreis für diese individuelle Farbwahl beträgt 50,- Euro. Rufen Sie uns an.

  • Bei manchen Swopper-Konfigurationen ist die Feder farbig, bei anderen nicht, ist das so korrekt?

    Ja, nicht für alle Bezugsfarben sind gleichfarbige Federn verfügbar.
    Zusätzlich gibt es die Einschränkung, dass die SMALL-Feder (40-80 kg Körpergewicht) nur in schwarz erhältlich ist.

  • Gibt es spezielle Rabatt für Firmen?

    Ja, bitte rufen Sie uns an! Wir unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.

  • Kommen für die Teststellung Kosten auf mich zu?

    Nein! Wir berechnen auch keine Kosten für den Hinversand oder die Abholung.

  • Wie ist das Vorgehen bei einer Teststellung?

    Grundsätzlich versenden wir bei einer Teststellung immer genau den Swopper (Neuware), den Sie bei Interesse auch behalten würden wollen.
    Lassen Sie sich bitte vorher von uns beraten, gerne senden wir Ihnen auch kostenlos Stoffproben zu. Der Austausch eines Swoppers ist für uns mit hohen Kosten verbunden, wir möchten daher im Vorfeld sicherstellen, dass Sie auch genau den Swopper zugesendet bekommen, der auf Ihre Bedürfnisse und Vorlieben abgestimmt ist.

    Grundsätzlich bieten wir zwei verschiedene Methoden der Teststellung an, die jedoch von den Konditionen nahezu identisch sind.

    Methode A: Kauf mit Rücktritt
    Sie kaufen den Swopper ganz normal im Online-Shop. Wir gewähren Ihnen damit die Möglichkeit, den Swopper 14 Tage ausgiebig zu testen, sollten Sie nicht zufrieden sein, holen wir den Swopper wieder kostenfrei bei Ihnen ab. Hinweis: Die Frist für das gesetzlich eingeräumte Widerrufsrecht für Verbraucher beginnt erst nach Ablauf dieser Testphase.

    Methode B: Explizite Teststellung, die (sofern Sie sich nicht anderweitig äußern) automatisch in einen Kauf übergeht.
    Alternativ können wir auch eine explizite Teststellung vereinbaren. Wir senden Ihnen hierzu eine Teststellungs-Vereinbarung zu, die Sie uns unterschrieben per Fax oder Post zurück senden müssten. Sollten Sie sich innerhalb der 14-tägigen Testphase nicht anderweitig melden, geht die Teststellung nach 14 Tagen automatisch in einen Kauf über, wir senden Ihnen die Rechnung dann automatisch zu. Hinweis: Die Frist für das gesetzlich eingeräumte Widerrufsrecht für Verbraucher beginnt erst mit dem Kauf.

  • Wie erfolgt die Rücksendung, falls ich den Swopper nach der Teststellung nicht behalten möchte?

    Sollten Sie den Swopper nicht behalten wollen, senden wir Ihnen eine Transportbox zu, in die Sie den Swopper für den Versand in aufgebautem Zustand hineinstellen können.
    Lediglich eine evtl. vorhandene Lehne müssten Sie wieder demontieren und am besten in dem Originalkarton zur Abholung bereitstellen.
    Anschließend geben Sie uns kurz Nachricht, damit wir die Abholung in unser Lager veranlassen können.
    Der Swopper wird dann von DPD bei Ihnen abgeholt. Dabei bringt DPD bereits den Adressaufkleber mit, Sie müssen den Swopper lediglich für die Abholung bereit stellen.

  • Muss ich den Swopper selbst zusammenbauen?

    Ja, allerdings ist dies überhaupt kein Problem. Der "Zusammenbau" ist kinderleicht und eine Sache von Sekunden bei der Sie nichts falsch machen können.
    Sie müssen lediglich die drei Teile Fußring, Mittelsäule und Sitzträger aufeinander stecken, das wars, keine Schraube, kein komplizierter Mechanismus.
    Lediglich für die Rückenlehne müssten Sie kurz den Schraubenzieher in die Hand nehmen.

  • Wie wird der Swopper geliefert? Ist es möglich, die Anlieferung zeitlich abzustimmen?

    Die Lieferung Ihres Swoppers erfolgt via DPD, eine zeitliche Abstimmung der Zustelltermins ist daher nicht möglich. Sollten Sie beim ersten Zustellversuch nicht anwesend sein, ist das jedoch kein Problem.
    DPD unternimmt insgesamt drei Zustellversuche. Mit dem ersten Zustellversuch erhalten Sie eine Benachrichtigung und können den nächsten Zustelltag dann mit dem jeweils zuständigen DPD-Depot abstimmen.

  • Ist eine Lieferung am Samstag möglich?

    Nein, leider nicht. Wir versenden die Swopper mit DPD, eine Zustellung am Samstag ist daher nicht möglich.
    Sollten Sie beim ersten Zustellversuch nicht anwesend sein, ist das jedoch kein Problem.
    DPD unternimmt insgesamt drei Zustellversuche. Mit dem ersten Zustellversuch erhalten Sie eine Benachrichtigung und können den nächsten Zustelltag dann mit dem jeweils zuständigen DPD-Depot abstimmen.

  • Liefern Sie auch an DHL-Packstationen?

    Nein, wir versenden die Pakete mit DPD, eine Anlieferung an DHL-Packstationen ist daher leider nicht möglich.
    Eine Anlieferung an DHL-Packstationen wäre aber auch aufgrund der Paketgröße ohnehin nicht möglich.